Altbauwohnungen

Altbauwohnungen bestechen nicht nur durch den verhältnismäßig günstigen Mietpreis. Vielmehr ist es das gemütliche und urige Flair, das eine Altbauwohnung mit sich bringt. Immer mehr Menschen erkennen die Vorteile des Altbaus für sich und der Wunsch nach einem eigenen, vor vielen Jahrzehnten gebauten Haus, steigt. Eine Altbauwohnung verspricht Charme, eine rustikale Bauweise und ein Flair, das in keinem Neubau zu finden ist. Ganz besonders interessant sind Altbauwohnungen mit einem Kamin, der selbst in der kältesten Winternacht eine urige Wärme verspricht, die nichts mit der künstlichen Heizungswärme zu tun hat.

Auch im Bereich des Energiesparens sind Altbauwohnungen auf dem neuesten Stand der Dinge, sofern sie saniert wurden. Doppelverglasung und Co. machen diese gemütlichen und charmanten Wohnungen zu einer wahren Sparquelle. Dennoch sollte man auch bei sanierten Wohnungen nicht auf den Stil und die besonderen Gesichtspunkte, die eine Altbauwohnung ausmachen, verzichten müssen. Leicht gewölbte Decken, Holbalken in der Wohnstube und der alte Kachelofen, machen die Altbauwohnung zu etwas ganz Besonderem. Dort kann man es sich so richtig gemütlich machen und sein Leben genießen.

Altbauten werden erst durch ihre Bauweise, die nicht – wie bei Neubauwohnungen – zu einhundert Prozent gerade ist, richtig interessant und einzigartig. Besonders im Ruhrgebiet beliebt sind alte Zechenhäuser, die günstig zu kaufen sind. Die Sanierung kann man selbst übernehmen, oder aber einem Fachmann überlassen. Die alte Bauweise der kleinen Zechenhäuser überzeugt nicht nur Bergleute, sondern ist besonders für Familien ein absolutes Highlight. Gerade die alten Mauern und die Architektur sind es, die Altbauwohnungen zu etwas ganz besonderem machen. Es ist geradezu erstaunlich, mit welchen Mittel diese Wohnungen einst gebaut wurden. Heute bestehen neue Gebäude fast nur aus Fertigbauteilen, die wie ein Puzzle zusammengesteckt werden. Das Handwerk von damals wissen nur noch wenige zu schätzen. Aber diese wenigen Menschen freuen sich, nach getaner Arbeit in ihre Altbauwohnung zurück zu kehren, im Winter den alten Kachelofen anzufeuern und den Abend in einem ganz besonderen Flair genießen zu können.

Eine Altbauwohnung bietet eine günstige und robuste Alternative zu neuen Fertighäusern. Wichtig dabei ist immer eine ordnungsgemäß durchgeführte Sanierung, um in erster Linie Strom und Heizkosten zu sparen. Reizvoll sind insbesondere Altbauten wie Fachwerkhäuser, die eine lange Tradition haben und einen noch außergewöhnlicheren Charme besitzen, als andere Häuser und Wohnungen. Die in der Wohnung befindlichen Balken kann man super in die Wohnlandschaft integrieren.


Spezialist für Denkmalschutzimmobilien

Ihr Partner für Denkmalschutz Immobilien zum Steuern sparen durch Abschreibungen (AfA) und Neubauten mit Eigentumswohnungen zur Kapitalan- lage in attraktiven Gebäuden. Sichern Sie sich die Steuervorteile von Steuer Immobilien.

Aktuelle Denkmalimmobilien bundesweit

  • Kastanienpark Haus 4 in Dresden - Dresden
    Kastanienpark Haus 4 in Dresden
     

  • Denkmalgeschütztes Ensemble in Germersheim - Germersheim
    Denkmalgeschütztes Ensemble in Germersheim
     

  • Tulpenhof bei Wolfsburg - Mariental
    Tulpenhof bei Wolfsburg
     

  • Rote Kaserne in Pirna - Pirna
    Rote Kaserne in Pirna
     

  • Kastanienpark in Dresden - Dresden
    Kastanienpark in Dresden
     

  • Campus 4.0 in Amberg - Amberg
    Campus 4.0 in Amberg
     

  • Denkmalgeschützte Lofts in Hattersheim - Hattersheim
    Denkmalgeschützte Lofts in Hattersheim
     

  • Gutshof im Großraum Aachen - Aachen
    Gutshof im Großraum Aachen
     

  • denkmalgeschützte Eigentumswohnungen in Chemnitz - Chemnitz
    denkmalgeschützte Eigentumswohnungen in Chemnitz
     

  • Eigentumswohnungen in Potsdam - Potsdam
    Eigentumswohnungen in Potsdam