Luxuswohnungen

Mit dem Begriff Luxuswohnung assoziieren die Menschen immer etwas anderes. Für die einen handelt es sich dabei um eine Wohnung, die eher modern eingerichtet ist, in Größe und Ausstattung aber den puren Luxus verspricht. Die anderen wiederum verstehen darunter villenähnliche Häuser und Wohnungen, am besten denkmalgeschützt und so alt wie möglich. Dabei kommt es selbstverständlich darauf an, dass die Wohnungen nicht einfach alt im Sinne von vor langer Zeit erbaut sind, sondern dass sie in einem erstklassigen Zustand sind. Alter und moderne Ausstattung schließen sich dabei nicht aus. In vielen Städten werden solche Luxuswohnungen vermietet, es gibt aber natürlich auch die Möglichkeit, diese zu kaufen. Wer eine Luxuswohnung kaufen möchte, der muss natürlich über den entsprechenden Geldbeutel verfügen, allein die Bezeichnung Luxus lässt darauf schließen, dass es sich um ein sehr hochwertiges Objekt handelt. Luxuswohnungen können möbliert oder unmöbliert angeboten werden, es kann auch sein, sie ist noch vermietet. Nicht wenige Erwerber einer Immobilie möchten diese gar nicht für sich selbst nutzen, sondern kaufen sie um sie zu vermieten. Mit der Vermietung von Luxuswohnungen wiederum ergibt sich eine regelmäßige Einnahmequelle und gute Kapitalanlage. Daher kommt es auch, dass manche Immobilienbesitzer gleich mehrere Luxuswohnungen kaufen möchten und sich ihr Interesse nicht nur auf ein einziges Objekt beschränkt.

Das Angebot an entsprechenden Luxus Wohnungen ist groß, allerdings lohnt es sich, gut hinzusehen. Eine Luxusimmobilie kann zwar diesen Namen tragen und wird zu dem dazu gehörigen Preis angeboten, muss aber nicht alle Erwartungen erfüllen, die an sie gestellt werden. Die Wohnung sollte zum Beispiel eine gewisse Größe besitzen, wobei nicht einmal die Quadratmeter gemeint sind. Auch eine Einraumwohnung kann eine Luxuswohnung sein. Vielmehr ist damit gemeint, dass das oder die Zimmer ausreichend groß sind und nicht das Gefühl aufkommen lassen, dass hier Enge herrsche. Neben der Größe spielen die Fenster und damit der Lichteinfall eine Rolle, die Wohngegend allgemein spielt mit hinein und es kommt auf die Ausstattung an. Mindestens ein Badezimmer in gehobener Ausstattung sollte schon vorhanden sein. Einige dieser Wohnungen verfügen über weitere Ausstattungen, wie Whirlpool oder zumindest Nutzung eines gemeinsamen Pools im Hause. Vor allem die denkmalgeschützten Immobilien verbreiten beim Wohnen ein ganz besonderes Flair, hier fühlt sich der Bewohner wohl und gut aufgehoben. Gehoben könnte man dieses Gefühl wohl auch nennen. Meist bietet sich dem Inhaber der Wohnung auch noch ein ganz besonderer Ausblick, was das Gefühl, in einer Luxuswohnung zu leben, noch vervollkommnet. Ein Wohntraum schlechthin also und mit nichts zu vergleichen.


Spezialist für Denkmalschutzimmobilien

Ihr Partner für Denkmalschutz Immobilien zum Steuern sparen durch Abschreibungen (AfA) und Neubauten mit Eigentumswohnungen zur Kapitalan- lage in attraktiven Gebäuden. Sichern Sie sich die Steuervorteile von Steuer Immobilien.

Aktuelle Denkmalimmobilien bundesweit

  • Rote Kaserne in Pirna - Pirna
    Rote Kaserne in Pirna
     

  • Brempter Hof in Krefeld - Krefeld
    Brempter Hof in Krefeld
     

  • Eigentumswohnungen in Potsdam - Potsdam
    Eigentumswohnungen in Potsdam
     

  • denkmalgeschützte Eigentumswohnungen Rhein-Neckar-Region - Neustadt/Wstr.
    denkmalgeschützte Eigentumswohnungen Rhein-Neckar-Region
     

  • Gutshof im Großraum Düsseldorf - Düsseldorf
    Gutshof im Großraum Düsseldorf
     

  • Alte Akademie in Calw - Calw
    Alte Akademie in Calw
     

  • denkmalgeschützte Eigentumswohnungen in Chemnitz - Chemnitz
    denkmalgeschützte Eigentumswohnungen in Chemnitz
     

  • Gutshof im Großraum Aachen - Aachen
    Gutshof im Großraum Aachen
     

  • Denkmalgeschützte Eigentumswohnungen in Solingen - Solingen
    Denkmalgeschützte Eigentumswohnungen in Solingen
     

  • Kastanienpark Haus 4 in Dresden - Dresden
    Kastanienpark Haus 4 in Dresden